Ziele unserer pädagogischen Arbeit

Die Lebenssituation jedes Kindes wird berücksichtigt.

Unser Ziel im Kinderhaus Pusteblume ist es, das individuelle Lebensumfeld der Kinder in unsere Arbeit einzubeziehen. Darunter verstehen wir, dass die familiäre Situation, das Wohnumfeld, der kulturelle Hintergrund, die Wertevermittlung und das Freizeitverhalten jedes Kindes angemessen zu berücksichtigen sind.

Wir verhelfen dem Kind zur größtmöglichen Selbständigkeit und Eigenaktivität und regen seine Lernfreude an und stärken sie.

Wir trauen den Kindern viel zu. Sie können sich im Haus frei bewegen, Regeln vereinbaren und Absprachen einhalten. Wir fördern und unterstützen eigenständiges Handeln.

Kindliche Neugier kann bei uns ausgelebt werden: durch anregende Materialien, Zeit und kindgerechte Räume können sie lebensnah und mit Freude lernen. Ihre individuellen Interessen und Entwicklungsphasen werden dabei berücksichtigt.

Wir ermöglichen dem Kind, seine emotionalen Kräfte aufzubauen.

Bei uns dürfen und sollen Kinder alle Gefühle erleben und bewältigen. Dazu gehören Freude und Mitgefühl ebenso wie Trauer und Wut. Wir im Kinderhaus Pusteblume ermöglichen den Kindern,  ihre emotionalen Kräfte in geschützten Übungsfeldern kennen zu lernen und aufzubauen(z.B. Rollenspiele, Bilderbücher, Konfliktbegleitung)

Wir fördern die schöpferischen Kräfte des Kindes unter Berücksichtigung seiner individuellen Neigungen und Begabungen.

Jedes Kind hat das Grundbedürfnis, sich mitzuteilen. Im Kinderhaus erhalten Kinder vielfältige Möglichkeiten: Rollenspiele, Malen, Basteln, Singen, Bauen, Gespräche… jeder teilt sich mit.

Wir vermitteln dem Kind Grundwissen über seinen Körper und fördern seine körperliche Entwicklung.

Im Kinderhaus sammeln die Kinder Körpererfahrungen und nehmen sich wahr:

Bewegungserziehung, Waldtag, Entspannungsübungen, spielen im Freien- unser großes Haus mit Garten bietet viele Möglichkeiten…auch mal zu toben.

Kinder brauchen eine gesunde Ernährung: Bei uns im Kinderhaus gibt es gesundes Frühstück und das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet.

Wir unterstützen die Entfaltung der geistigen Fähigkeiten und der Interessen des Kindes und vermitteln ihm dabei durch ein breites Angebot von Erfahrungsmöglichkeiten elementare Kenntnisse von der Umwelt.

Kinder lernen ihre Welt durch eigene Erfahrungen kennen.

Im Kinderhaus erwerben sie durch alters entsprechende Angebote und Projekte grundlegende Kenntnisse über unsere Umwelt (z.B. Jahreszeiten, Natur, Stadt).

Die Kinder finden in ihrer Gruppe ein vielfältiges Angebot an Materialien. Dieses kommt ihren Interessen entgegen und fordert sie heraus.

Grundlage für das Erreichen dieser Ziele ist der regelmäßige Kontakt zwischen Eltern und Erzieherinnen. Eltern und -Entwicklungsgespräche, Elternabende, Familienfeste, Zwischengespräche… wir arbeiten zusammen!