09.11.18 Laternenfest (17:00 - 19:00)
24.11.18 Adventszauber (12:00 - 16:00)
01.03.19 Karneval im Haus
02.03.19 Karnevalszug
29.06.19 Sommerfest (12:00 - 16:00)
Weitere Termine…

Vorschule –Was heißt das?

Praktische Tipps für Eltern

  1. Auch Eltern „gehen in die Vorschule“: zeige Interesse an der Vorschule, frage bei Deinem Kind nach, unterstütze es durch Deine Aufmerksamkeit.
  2. Drohe nicht mit der Schule, sondern mache Dein Kind neugierig auf das Lernen!
  3. Pünktlich aus den Federn! Pünktlich ins Bett! Ein geregelter Tagesablauf erleichtert den Schulalltag.
  4. Nimm dem Kind nicht alles ab! Selbständige Kinder tun sich in der Schule leichter. Lass Dein Kind an seinem Arbeitsplatz Ordnung halten.
  5. Lobe und ermutige Dein Kind. Angst blockiert das Denken! Gute Stimmung und Spaß helfen beim Lernen.
  6. Nimm das Gespräch mit Deinem Kind wichtig! Beantworte seine Fragen, nimm Dir Zeit! Achte auf die Einhaltung von Gesprächsregeln.
    1. Nur einer spricht.
    2. Jeder darf ausreden.
    3. Nicht unterbrechen.
    4. Wer etwas zu sagen hat, dem hört man zu.
  7. Wecke das Interesse für Geschriebenes und Bücher! Zeige Deinem Kind, wie sein Name aussieht ( in Druckbuchstaben z.b. ANJA) Zwinge das Kind jedoch nicht zum Schreiben! Eltern sind keine Hilfslehrer!
  8. Trainiere das Gedächtnis Deines Kindes! Gib ihm Merkaufträge, z.b. beim Einkaufen, beim Kuchenbacken!
  9. Gib dem Kind viel Gelegenheit zum Malen, Basteln, Kleben, Schneiden!
  10. Mathematik beginnt beim Vergleichen, Sortieren, Ordnen:
    1. Mehr, weniger, gleich viel
    2. Zählen bis 10
    3. Zahlensymbole auf dem Würfel erkennen lassen! (nicht abzählen)
    4. Größen vergleichen
    5. Erkennt es die Ordnungszahlen ( Der erste, der zweite)?

Wenn es Probleme gibt, lass dir helfen!

Zurück